Kernel

Aus UUGRN
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Absatz enthält unvollständige, ungenaue, zweifelhafte oder falsche Angaben und muss daher überarbeitet werden.
Siehe auch Diskussionsseite.

Der Kernel ist die unterste Ebene eines Betriebssystems. Seine Aufgaben sind

  • die Verwaltung der laufenden Prozesse (Scheduler, ggf. Multitasking),
  • die Userverwaltung (Inklusive Rechteverwaltung) (ggf. multiuserfähig),
  • Ressourcenverwaltung durch Hardwaretreiber, die eine Schnittstelle zu Anwenderprogrammen bereitstellen,
  • Verwaltung von Dateisystemen.
UUGRN-Wiki verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Kernel” weißt.