NetBSD

Aus UUGRN
Wechseln zu: Navigation, Suche

NetBSD ist ein Betriebssystem der BSD Familie. Es hat sich zum Ziel gemacht auf extrem viel verschiedenen Platformen zu laufen und deren spezifische Hartware zu supporten.

Die NetBSD Entwickergruppe gründete sich 1992, damit ist NetBSD wohl das älteste noch "aktive" , aber nicht das erste freie BSD. OpenBSD hat sich ein paar Jahre später abgezweigt, deren Entwickler haben einen Schwerpunkt in ihr Projekt gepackt.
NetBSD unterstützt zur Zeit ( Frühjahr 2006 ) knapp 60 verschiedene Platformen und ist damit wohl das Betriebssystem mit der höchsten Portabilität. Dabei sind sowohl exotische Anwendungen wie Playstation2 und Neuentwicklungen wie die virtuelle Maschine XEN.
Die Pakete sind hier aber nicht alle 100%ig identisch, Anpassungen an die Hardware und sicherlich auch Kapazitätsprobleme der Maintainer machen das notwendig.

Die Versionsbezeichnung ist ab Version 2 3stellig:
a.b.c mit
a = "major release" = Hauptversion
b = "minor release" = Bugfixes und Funktionserweiterungen
c = Sicherheitspatches, beginnend bei 1 Minor Release 99 ist die aktuelle Entwicklungsversion, die dritte Nummer gibt in diesem Fall den laufenden Zähler an.

Die NetBSD-Gruppe hat sich die Aufgabe gestellt, 3 Versionen gleichzeitig zu betreuen.
Das sind zur Zeit 2.1.x , 3.0.x und 3.1 ( Nov. 2006)
In Arbeit ist die Version 4, hier wurde aber aufgrund größerer Probleme der ursprüngliche Zeitplan gestoppt.

Eine ( nicht offizielle ) LiveCD mit NETBSD4.0_Beta ist seit Nov. 2006 verfügbar. Das ISO-Image kann vom NetBSD-FTP-Server heruntergeladen werden. Weitere Infos dazu gibt es hier : LiveCD 2007

NetBSD bietet auch Kompatibilitäts-Libraries an, um Binärpakete anderer Systeme benutzen zu können, z.B. Linux, FreeBSD und True64.
Die "Grund"-Installation enthält als Zusatzpaket den X-Server mit Fenstermanager twm und ein Paket namens "Games". Alles andere muß dann individuell vom FTP-Server runtergeladen und installiert werden. Alternativ gibt es ein Kit von Installations-CDs. ( Dient auch zur Finanzierung der NetBSD-Entwicklung )

Literatur gibt es nicht viel, als erstes natürlich die Webseite www.netbsd.org und deren deutsche Ausgabe www.netbsd.org/de/. Auf Papier bietet das Buch "NetBSD 1.6" gut 800 Seiten Informationen. Version 1.6 ist zwar schon etwas älter, aber immer noch brauchbar.

Siehe Auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

NetBSD Homepage