FIXME/Themen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus UUGRN
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 111: Zeile 111:
 
;2. September 2022: nicoduck erklärt uns Routingprotokolle.
 
;2. September 2022: nicoduck erklärt uns Routingprotokolle.
  
;12. August 2022: Zugschlus erklärt IP-Routing in Vorbereitung auf den September Vortrag.
+
;12. August 2022 (Sondertermin!): Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg. Zugschlus erklärt IP-Routing in Vorbereitung auf den September Vortrag.
  
;1. Juli 2022: Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg
+
;1. Juli 2022: Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg (ohne Thema)
  
;3. Juni 2022: Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg
+
;3. Juni 2022: Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg (ohne Thema)
  
;6. Mai 2022: Maico erzählt uns etwas über die elektronische Gesundheitskarte.
+
;6. Mai 2022: Maico erzählt uns etwas über die elektronische Gesundheitskarte und das die Telematik Infrastruktur und deren Umsetzung in Arztpraxen.
  
 
;7. Januar 2022: Wir sprechen über neue neue Sicherheitsmechanismen (unter anderem [https://www.microsoft.com/security/blog/2020/11/17/meet-the-microsoft-pluton-processor-the-security-chip-designed-for-the-future-of-windows-pcs/ "Pluton"]) und die Vorzüge von OpenSource. Zugschluss erklärt anhand der Pflege von [[Dienste/shell.uugrn.org]] wie ein Upgrade von Debian Buster nach Bullseye aussieht. Der Großteil des Upgrades wurde über Shellscripte ausgeführt, die auf den Debian [https://www.debian.org/releases/stable/amd64/release-notes/index.de.html Release Notes] basieren. Änderungen der verwendeten Repositories wurden via ansible umgesetzt. Sdk zeigte und erklärte ein minimales alternatives [https://dataswamp.org/~solene/page-drist-official-website.html|Werkzeug] um System mit SSH und rsync zu managen.
 
;7. Januar 2022: Wir sprechen über neue neue Sicherheitsmechanismen (unter anderem [https://www.microsoft.com/security/blog/2020/11/17/meet-the-microsoft-pluton-processor-the-security-chip-designed-for-the-future-of-windows-pcs/ "Pluton"]) und die Vorzüge von OpenSource. Zugschluss erklärt anhand der Pflege von [[Dienste/shell.uugrn.org]] wie ein Upgrade von Debian Buster nach Bullseye aussieht. Der Großteil des Upgrades wurde über Shellscripte ausgeführt, die auf den Debian [https://www.debian.org/releases/stable/amd64/release-notes/index.de.html Release Notes] basieren. Änderungen der verwendeten Repositories wurden via ansible umgesetzt. Sdk zeigte und erklärte ein minimales alternatives [https://dataswamp.org/~solene/page-drist-official-website.html|Werkzeug] um System mit SSH und rsync zu managen.

Aktuelle Version vom 7. Mai 2022, 09:07 Uhr


Auf dieser Seite halten wir fest welche Vorträge bei unseren Veranstaltungen gehalten wurden oder geplant sind. Veranstaltungen ohne Vortrag, werden hier nicht aufgeführt.

Wünsche/Vorschläge[Bearbeiten]

Thema Interessenten Wer machts?
LDAP sdk, gamma
Routing sdk Zugschlus, Aug 2022
DNS eeemsi, sdk
NTP eeemsi
BGP, IGP, OSPF eeemsi, sdk nicoduck, Sept 2022
expect(1) sdk
nftables, pf eeemsi
iodine eeemsi
IP-Telefonie Zugschlus
Monitoring (Icinga) Zugschlus
Monitoring (Prometheus) Zugschlus

2022[Bearbeiten]

2. September 2022
nicoduck erklärt uns Routingprotokolle.
12. August 2022 (Sondertermin!)
Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg. Zugschlus erklärt IP-Routing in Vorbereitung auf den September Vortrag.
1. Juli 2022
Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg (ohne Thema)
3. Juni 2022
Real FIXME im Dezernat 16 in Heidelberg (ohne Thema)
6. Mai 2022
Maico erzählt uns etwas über die elektronische Gesundheitskarte und das die Telematik Infrastruktur und deren Umsetzung in Arztpraxen.
7. Januar 2022
Wir sprechen über neue neue Sicherheitsmechanismen (unter anderem "Pluton") und die Vorzüge von OpenSource. Zugschluss erklärt anhand der Pflege von Dienste/shell.uugrn.org wie ein Upgrade von Debian Buster nach Bullseye aussieht. Der Großteil des Upgrades wurde über Shellscripte ausgeführt, die auf den Debian Release Notes basieren. Änderungen der verwendeten Repositories wurden via ansible umgesetzt. Sdk zeigte und erklärte ein minimales alternatives [1] um System mit SSH und rsync zu managen.

2021[Bearbeiten]

3. September 2021
Thema "Booten vom Netzwerk". Zugschlus wird uns etwas über Netboot und TFTP erzählen.
7. August 2021
Thema "Debian auf dem Raspberry Pi". Seit Kurzem gibt es ein Debian Image und sogar Installer Support für den Paspberry Pi. Zugschluss erzählt was jetzt alles geht und wie das funktioniert.
2. Juli 2021
Thema "systemd-analyze security". Eeemsi hat angeboten etwas über systemd-analyze security zu erzählen. Aus der Manpage: systemd-analyze may be used to determine system boot-up performance statistics and retrieve other state and tracing information from the system and service manager, and to verify the correctness of unit files. It is also used to access special functions useful for advanced system manager debugging.
4. Juni 2021
Thema "Die Bourne Shell, Teil 3: Make" Das ist die Verlängerung von Tilts letztem Vortrag (Bourne Shell Teil 2). Damals haben wir AWK besprochen und waren dann so kaputt, dass wir das mächtige Tool "make" verschoben haben.
7. Mai 2021
An diesem Termin findet die UUGRN Mitgliederversammlung statt.
9. April 2021
Thema "Die Bourne Shell, Teil 2: AWK". Bei diesem Vortrag ging es um Programme die die Bourne Shell ergänzen. Zum Beispiel AWK.
5. März 2021
Thema "EDITH und Fossil". Andi beschäftigt sich in den letzten Wochen mit dem (closed source) CMS EDITH von w-commerce und zeigt ein paar Einblicke in das System. Sdk hat sich ein bisschen mit dem Source Code Management System "fossil" beschäftigt und stellt es vor.
5. Februar 2021
Thema "Die Bourne Shell, Teil 1: Geschichte, SH". Tilt hat schon öfter Vorträge zur Geschichte der Bourne Shell gehalten und hat sich bereit erklärt auch uns an seinem Wissen teilhaben zu lassen. Siehe Wissen/Bourne_Shell.
8. Januar 2021
Thema "Ports und Packages". Zugschlus wird vorstellen wie man Debian Pakete baut. (Siehe Protokoll). Falls die Zeit ausreicht, wird sdk das OpenBSD Ports und Paketkonzept vorstellen.
4. Dezember 2020
Thema "Kleine Helfer". Stelle uns ein kleines Programm oder Script vor, welches du sehr oft verwendest oder welches ein Problem deiner Meinung nach auf sehr gute Art und Weise löst. Sdk hat xpick vorgestellt. Das ist ein kleines tool um ohne GUI die Farbe eines Pixels in Xorg zu ermitteln. Es gab eine Diskussion über das Makefile und sur5r hat geholfen es portabler zu machen. Das Programm kann man hier herunterladen: https://codevoid.de/1/xpick