UUGRN:Raum

Aus UUGRN
Version vom 13. November 2021, 20:01 Uhr von HDValentin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Seminarraum im Dezernat 16[Bearbeiten]

Dezernat 16

Das Dezernat 16 ist das Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum der Stadt Heidelberg.

Die Räumlichkeiten der ehemaligen Hauptfeuerwache in Heidelberg wurden teilweise renoviert und für Firmen, insbesondere kleine und Startups aus den Bereichen der Kulturwirtschaft und Kreativwirtschaft zu einem günstigen Mietpreis zur Verfügung gestellt. Vornehmlich kleine Firmen und StartUps sollen so die Möglichkeit haben, die Synergien einer nahen Zusammenarbeit/Vernetzung zu nutzen und günstig Büro-, Arbeits- und Werkstatträume anmieten zu können. Für Räume können sich Kultur- und Kreativschaffende bewerben. Der Gemeinderat entscheidet über die Raumvergabe.

Am Ort der ehemaligen Leitstelle der alten Feuerwache befindet sich heute ein Café. In diesem finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt. Im Außenflügel des Gebäudes der Emil-Maier-Straße 16 befindet sich ein Co-Working Space.

Veranstaltungsräume[Bearbeiten]

Fixme im Seminarraum

Das Dezernat 16 hat mietbare Veranstaltungsräume. Platz ist insgesamt für 200 Teilnehmende. Zur Verfügung stehen Foyer 1 und 2 im Erdgeschoss, Seminarraum "Kantine" im ersten Obergeschoss, sowie die Räume "Cube", "Turnhalle" und "Theaterraum" im dritten Obergeschoss. Die Vermietung erfolgt über die Heidelberger Dienste.

Die UUGRN nutzt den Seminarraum im ersten Obergeschoss (über der Leitstelle). Hier gibt es WLAN (SSID: freifunk-rhein-Neckar.de), ein Beamer mit Leinwand, ein Kühlschrank mit Getränken, Steckdosen und Tische/Stühle für etwa 25 Personen.

Fotos vom Dezernat 16[Bearbeiten]

Adresse[Bearbeiten]

DEZERNAT 16
Emil-Maier-Straße 16-18
69115 Heidelberg

Weblinks[Bearbeiten]