Debian

Aus UUGRN
Wechseln zu: Navigation, Suche

FIXME: Dieser Artikel sollte formuliert werden (siehe Diskussionsseite)


Debian ist ein GNU basierendes Betriebssystem das unter anderem Linux als Kernel verwendet. Es steht für viele Architekturen und Hardwarekonfigurationen zur Verfügung.

Debian hebt sich besonders durch seine demokratische Struktur im Entwicklungsprozess ab, die generell bislang Releases mit hoher Qualität hervorgebracht hat.

Eine weitere stärke von Debian ist das Packet System apt. Dies ist eins der Leistungsfähigsten auf dem Markt und dient oft als Vorbild.

Aus dem Debian Projekt entstanden mehre forks. Unter anderem auch das populäre Ubuntu und Knoppix. Besonders hervorzuheben ist die an Systemadministratoren und/oder Text-tools-user gerichtete Distribution (primär eine Live-CD) grml, die auf Debian basiert, aber kein Fork ist – also Änderungen/Bugfixes immer auch weiterreicht und kaum eigene Pakete pflegt (im Gegensatz zu Ubuntu).

UUGRN-Wiki verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und mache aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn du mehr zum Thema „Debian” weißt.


siehe auch[Bearbeiten]