Hygienekonzept

Aus UUGRN
Version vom 2. Juni 2022, 06:18 Uhr von Sdk (Diskussion | Beiträge) (→‎Kontaktnachverfolgung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Während der Corona Pandemie gilt für alle Treffen im echten Leben die folgenden Bedingungen. Wir werden Veranstaltungen nach Möglichkeit so gestalten, dass eine Online-Teilnahme möglich ist. Grundsätzlich gilt mindestens die Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Hygienekonzept Dezernat#16

Die FIXME Veranstaltung findet im Dezernat statt. Bitte beachtet, dass das Dezernat#16 ein eigenes Hygienekonzept hat, an welches wir uns selbstverständlich halten: Hygienekonzept im Dezernat#16

In Bereichen in dem unser eigenes Konzept strenger ist, gilt unser Konzept.

Genesen, Geimpft (2G)

Eine der folgenden Bedingungen muss erfüllt sein:

  • Seit mindestens 14 Tagen geimpft (vollständiger Impfschutz, nachweisbar durch Covpass-App)
  • Nachgewiesen genesen ist (mit Antikörpertest!)

Wer keinen der obigen Nachweise vorlegen kann, muss die Verantstaltung leider wieder verlassen.

Abstand, Hygiene, Alltagsmasken (AHA)

  • Im unserem Raum besteht keine Maskenpflicht. Wir empfehlen aber eine FFP2 Maske mitzuführen und ausserhalb der Räumlichkeiten zu nutzen.
  • Regelmäßiges Händewaschen / Desinfizieren wird empfohlen.
  • In den von der UUGRN angemieteten Räumlichkeiten wird Desinfektionsmittel bereitgestellt.