FIXME

Aus UUGRN
Wechseln zu: Navigation, Suche

FIXME ist der traditionelle Weg, um innerhalb von Sourcen eine Stelle zu Markieren, die einer dringenden Überarbeitung oder Ergänzung bedarf. Der Hinweis wird üblicherweise ergänzt um einen beschreibenden Kommentar.

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

Auflisten aller Dateien unterhalb von src/, welche noch offene Baustellen haben:

$ find src/ -type f | xargs grep FIXME

im Wiki[Bearbeiten]

Es existiert eine Vorlage {{FIXME|Begründung}}, die analog dazu funktioniert. Wird dieser Code in einem Artikel eingefügt, so erscheint ein entsprechender Hinweis an der Stelle mit Verweis auf die Diskussionsseite und Verweis auf diesen Artikel hier. Weiterhin wird der Artikel automatisch in der Kategorie:FIXME eingetragen und kann dort aufgefunden werden (analog zu grep).

aus dem Jargon File[Bearbeiten]

FIXME /imp./ A standard tag often put in C comments near a piece of code that needs work. The point of doing so is that a `grep' or a similar pattern-matching tool can find all such places quickly.

/* FIXME note this is common in GNU code. */

siehe auch[Bearbeiten]