UUGRN:Hygienekonzept

Aus UUGRN
Version vom 25. Oktober 2021, 17:17 Uhr von Sdk (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Während der Corona Pandemie gilt für alle Treffen im echten Leben die folgenden Bedingungen. Wir werden Veranstaltungen nach Möglichkeit so gestalten, dass eine Online-Teilnahme möglich ist. Grundsätzlich gilt mindestens die Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Hygienekonzept Dezernat#16

Die FIXME Veranstaltung findet im Dezernat statt. Bitte beachtet, dass das Dezernat#16 ein eigenes Hygienekonzept hat, an welches wir uns selbstverständlich halten: Hygienekonzept im Dezernat#16

In Bereichen in dem unser eigenes Konzept strenger ist, gilt unser Konzept.

Kontaktnachverfolgung

Bei jeder Veranstaltung der UUGRN wird eine Anwesenheitsliste zur Kontaktnachverfolgung geführt. Bei Mitgliedern reicht Name oder Nick. Bei Nichtmitgliedern benötigen wir den vollen Namen und eine Telefonnummer.

Genesen, Geimpft (2G)

Eine der folgenden Bedingungen muss erfüllt sein:

  • Seit mindestens 14 Tagen geimpft (vollständiger Impfschutz, nachweisbar durch Covpass-App)
  • Nachgewiesen genesen ist (mit Antikörpertest!)

Wer keinen der obigen Nachweise vorlegen kann, muss die Verantstaltung leider wieder verlassen.

Abstand, Hygiene, Alltagsmasken (AHA)

  • Wir halten 1,5m Abstand. Wo dies nicht möglich ist, tragen wir Masken die dem FFP2 Standard entsprechen.
  • Regelmäßiges Händewaschen / Desinfizieren wird empfohlen.
  • In den von der UUGRN angemieteten Räumlichkeiten wird Desinfektionsmittel bereitgestellt.